Faruk Muslijevic

PIANIST | AKKORDEONIST | KEYBOARDER | KOMPONIST

Balkan Jazz in der Schweiz

 

PIANIST | KEYBOARDER | AKKORDEONIST | KOMPONIST

Faruk Muslijevic, geboren in Leskovac (Ex-Jugoslawien), begann mit acht Jahren Akkordeon zu erlernen. Er absolvierte ein klassisches Akkordeonstudium an der Musikhochschule in Nis (YU). Im Jahr 2001 begann er an der Musikhochule Luzern, Abteilung Jazz, bei Christoph Baumann, Chris Wiesendanger, Hans Feigenwinter und Christoph Stiefel Klavier und Keyboard zu lernen. Sechs Jahre später schloss er seine Studien mit sehr gutem Erfolg ab. Mit seiner 2005 gegründeten Band „Balkan Flavours“ verwebt er in kreativen Eigenkompositionen die traditionelle Balkanmusik mit Jazz. Der vielbeschäftigte Musiker, der seit über 15 Jahren in der Schweiz lebt, spielt zudem in zahlreichen Jazz-, World Music und Pop-Formationen wie Balkan Flavours, Baba Roga, Goldbarne, Phil McCammon, Andra Borlo, Estella Benedetti, Azucaribe, Dar Vida, Mr. Rays Class, Bigband Föhn, Spinning Wheel und Art of Mind.

Musik ist eine Leidenschaft, die sein ganzes Leben prägt. Als Jugendarbeiter betreut er im „Studio Jugendbüro Ämme“ das Tonstudioangebot und unterstützt Jugendliche bei der Entwicklung ihrer eigenen musikalischen Kreativität. Darüber hinaus bringt er als Klavierlehrer an der Fachmittelschule Luzern jungen Menschen die Liebe zum Klavier näher. In seiner Freizeit ist er oft an Jamsessions anzutreffen, etwa in der Luzerner ‚Bar 59‘. Er lebt und arbeitet als Berufsmusiker, Musiklehrer und Jugendarbeiter in Luzern, Schweiz.

 

 

 

©2016 Faruk Muslijevic • Homepage • All rights reserved